Juni / Juli: Chris Schneider

Chris Schneider stellt aus: >>Ohne Titel<<

Midisage 06.07., ab 19 Uhr
Live: >>Amore Meow<<

Wer bist du? Auf diese Frage antwortet man mit dem vermeintlich Persönlichsten – seinem Namen. Und dann? Es folgen von der Gesellschaft definierte Bezeichnugen, welche über Beruf, Familienstand und andere Dinge aufklären sollen. Diese Erwartungen erfüllt zu wissen, gibt einem selbst und seiner Umwelt Sicherheit.
Aber was bleibt, wenn diese Titel und Bezeichnungen wegbrechen und der Mensch nicht mehr den Erwartungen entsprechen kann? Der moderne Mensch hat es perfektioniert, seine Gefühle und Bedürfnisse derart tief wegzusperren, dass er so schnell keine Antwort darauf findet.
Doch wer oder was verbirgt sich hinter der dem Alltag zugewandten Fassade? Das Haus als metaphorisches Symbol der Seele kann Einblicke und Rückblicke in diese ermöglichen.

Chris Schneider, 28 Jahre, hat an der Hochschule in Dessau Integriertes Design studiert. Er ist seit 2012 als selbstständiger Grafiker & Illustrator in Leipzig tätig.
chrischneider.de